Logo ohne Rand
AWO Salzgitter
Kindertagesstätten
Notplatz: Anspruch
Notplatz: Vergabe
Notplatz: Kitas
AWO_Pflegeberatung_Banner

Mitglied im
Unternehmensnetzwerk

Notbetreuung

Lesen Sie hier den Elternbrief der Stadt Salzgitter mit kompakten wichtigen Informationen.

Bitte lesen Sie auch alle hier aufgeführten Themen.

Wer hat Anspruch auf eine Notbetreuung?

Wie mache ich den Anspruch geltend?

Wie wird über die Vergabe der Plätze entschieden?

Welche Regeln gelten für die Kitas?

Wer hat Anspruch auf eine Notbetreuung?
Grundsätzlich gilt, dass die Kitas weiterhin geschlossen sind und Kinder zu Hause betreut werden. Sie müssen alles, was Ihnen möglich ist, tun, um Ihre Kinder zu Hause zu betreuen. Wenn Sie oder Ihre Partner*in in einem systemrelevanten Beruf oder in einem Beruf von besonderem gesellschaftlichen Interesse arbeiten, haben Sie Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz, wenn Ihre Kita so einen Platz zur Verfügung stellen kann und Sie keine andere Möglichkeit der Kinderbetreuung haben. Hinzu kommen Härtefälle wie drohende Kündigung oder erheblicher Verdienstausfall. Einen Anspruch haben auch Eltern, die berufstätig sind. Außerdem sollen Vorschulkinder und Kinder mit Sprachförderbedarf vorrangig aufgenommen werden. Die detaillierte Prioritätenliste finden Sie hier.
Aber: Auf Notbetreuung gibt es keinen Rechtsanspruch!

Systemrelevante Berufsgruppen sind:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich 
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen

Von besonderem gesellschaftlichen Interesse sind folgende Bereiche:

  • Beschäftigte in der Energieversorgung (Strom-, Gas-, Kraftstoffversorgung), Wasserversorgung (öffentliche Wasserversorgung, öffentliche Abwasserbeseitigung)
  • Beschäftigte aus dem Bereich der Hygiene und Ernährung (Produktion, Groß- und Einzelhandel)
  • Beschäftigte aus den Bereichen Informationstechnik und Telekommunikation (Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze)
  • Beschäftigte aus dem Bereich der Finanzen (Bargeldversorgung, Sozialtransfers)
  • Beschäftigte aus den Bereichen Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur, ÖPNV)
  • Beschäftigte aus dem Bereich der Entsorgung (Müllabfuhr)Beschäftigte aus dem Bereich Medien und Kultur, Risiko- und Krisenkommunikation,
  • Beschäftigte aus dem Bereich Einzelhandel
  • Beschäftigte, die Kinder in den Notgruppen in Kindertagesstätten betreuen
  • Beschäftigte in Schulen

 

Wie stelle ich einen Antrag?

 

[AWO Salzgitter] [Das sind wir] [Jobs] [Kindertagesstätten] [AWiSTA - Das Stadtteilzentrum] [Frauenhaus] [Kuren] [Senioren] [Übersichtskarte] [Impressum] [Datenschutz]