Logo ohne Rand
AWO Salzgitter
Jobs
AWO_Pflegeberatung_Banner

Mitglied im
Unternehmensnetzwerk

FSJ bei der AWO
fsj

Nächster Besetzungstermin: ab 1.8.16

In unseren Kindertagesstätten in Salzgitter und Wolfenbüttel bieten wir je eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Plätze im Bundesfreiwilligendienst (BFD) haben wir in unseren Stadtteilzentren AWiSTA und Salawo.
FSJlerInnen arbeiten in den Krippen- und Kindergartengruppen mit, kümmern sich um die Versorgung der Kinder und helfen mit bei Spiel und Beschäftigung. Ein FSJ dauert 6 - 18 Monate, in der Regel ein Jahr.

Voraussetzungen:

  • Alter 16 - 26 Jahre
  • Schulpflicht beendet
  • Belastungsfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern

Zum FSJ gehören 25 verpflichtende Seminartage. Pro Woche werden 38,5 Stunden gearbeitet, im Jahr gibt es 30 Tage Urlaub. Pro Monat zahlen wir ein Taschengeld in Höhe von 260 € und einen Zuschuss von 120 € zu Wohn- und Verpflegungskosten. Mittagessen gibt es täglich in der Kita. Wir übernehmen die Kosten für die Krankenversicherung und die Lohnsteuer.

Sie suchen einen FSJ-Platz:

  • Rufen Sie in der Geschäftsstelle an (05341. 175711). Wir besprechen den Ablauf und schauen, welche Stellen für Sie infrage kommen.
  • Sie vereinbaren einen Schnuppertag zum gegenseitigen Kennenlernen in der Kita.
  • Wenn alles klar ist, schicken wir Ihre Daten an unsere FSJ-Zentrale in Oldenburg. Dort wird der Vertrag klargemacht und dann von Ihnen unterschrieben.
  • Sie schließen eine Krankenversicherung ab.
  • Außerdem brauchen wir von Ihnen noch diverses unterschriebenes Papier.
  • Die FSJ-Zentrale meldet sich bei Ihnen wegen der Fortbildungstage.
  • ...und dann kann es endlich losgehen mit dem FSJ.

 

[AWO Salzgitter] [Das sind wir] [Jobs] [Kindertagesstätten] [AWiSTA - Das Stadtteilzentrum] [Frauenhaus] [Kuren] [Senioren] [Übersichtskarte] [Impressum] [Datenschutz]