Logo ohne Rand
AWO Salzgitter
Frauenhaus
AWO_Pflegeberatung_Banner

Mitglied im
Unternehmensnetzwerk

Schutz

Wie kann ich mich und meine Kinder schützen?
2002 trat das so genannte Gewaltschutzgesetz in Kraft, welches sich in Teilen mit dem Schutz vor häuslicher Gewalt befasst.
Beispielsweise kann es dem Täter verboten werden, die Wohnung des Opfers zu betreten, Verbindung zu ihm aufzunehmen oder sich ihm zu nähern. Haben Täter und Opfer einen gemeinsamen Haushalt geführt, steht dem Opfer grundsätzlich auch ein Anspruch darauf zu, dass ihm die Wohnung zur alleinigen Nutzung zugewiesen wird (aus BMJV).
In akuten Notfällen ist es immer das Wichtigste, dass Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110 anrufen!

Wenn Sie nicht möchten, dass jemand herausfinden kann, dass Sie auf der Homepage des Frauenhauses waren, sollten Sie die "Spuren verwischen". So löschen Sie im Browser die "verräterischen" Daten:
Firefox: Schließen Sie zuerst alle Tabs. Dann klicken Sie oben nacheinander auf Extras / Einstellungen / Datenschutz. Dort machen Sie unter Chronik / kürzlich angelegte Chronik ein Häkchen bei: "Besuchte Seiten & Download-Chronik", "Cache", "Offline-Website-Daten". Dann klicken Sie auf "Jetzt löschen".

Google Chrome: Klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Strichen. Mit dem dritten Eintrag von oben können Sie den sog. Inkognito-Modus aktivieren und dann auf unseren Seiten surfen. Schließen Sie nach Besuch unserer Seiten alle Inkognito-Tabs.
So löschen Sie den Verlauf im Normal-Modus: Schließen Sie zuerst alle Tabs. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Strichen und dort auf "Einstellungen". Klicken Sie dann oben links auf den grauen Link "Verlauf", dann auf den Button "Browserdaten löschen". Machen Sie ein Häkchen bei "Browserverlauf" sowie "Bilder und Daten im Cache". Klicken Sie auf den Button "Browserverlauf" löschen.

Microsoft Edge: Schließen Sie alle Tabs, klicken Sie auf das Symbol mit den drei Strichen und dem Stern („Favoriten“), dort auf „Verlauf“ und dann „Verlauf löschen“.

Internet Explorer:
Schließen Sie zuerst alle Tabs. Dann klicken Sie oben auf Extras. Machen Sie im Fenster ein Häkchen bei "Temporäre Internetdateien" und "Verlauf". Klicken Sie dann auf "Löschen".
 
Bitte beachten Sie: Wir können keine Garantie für den Erfolg dieser Maßnahmen geben.

 

[AWO Salzgitter] [Das sind wir] [Jobs] [Kindertagesstätten] [AWiSTA - Das Stadtteilzentrum] [Frauenhaus] [Kuren] [Senioren] [Übersichtskarte] [Impressum] [Datenschutz]